Tel.: (030) 474 13 23 

Arbeitsförderung

Pflegepersonen verlieren mit der Zeit die Aktualität ihres Berufesbildes. Um die Rückkehr in das Arbeitsleben zu erleichtern, können Pflegepersonen nach §44 SGB Abs.1, Satz Nr.7 eine berufliche Förderung nach dem III. SGB (Arbeitsförderung) in Anspruch nehmen, soweit die jeweiligen Voraussetzungen vorliegen.

§44 SGB Abs.1, Satz Nr.7
„Pflegepersonen, die nach der Pflegetätigkeit in das Erwerbsleben zurückkehren wollen, können bei beruflicher Weiterbildung nach Maßgabe des Dritten Buches bei Vorliegen der dort genannten Voraussetzungen gefördert werden.“


© 2017 by Bert Heidekamp

Please publish modules in offcanvas position.