Tel.: (030) 474 13 23 

deenfrelitruestr

Rentenversicherung

Wenn eine Pflegeperson die Pflege nicht erwerbstätig und für mindestens 14 Wochen (3 1/2 Monate) übernimmt, ist sie nach §31a SGB VI bei der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert.

Hinweis: Ehrenamtlich tätige Pflegeperson

Auch wenn eine pflegebedürftige Person die Pflege durch erwerbsmäßig tätige Personen übernehmen lässt, ist nicht ausgeschlossen, dass zudem für eine ehrenamtliche tätige Pflegeperson eine Rentenversicherungspflicht besteht. Dies wird vor allem bei Pflegestufe II oder III der Fall sein und muss im Einzelfall überprüft werden.


© 2017 by Bert Heidekamp

Please publish modules in offcanvas position.